aprilia - motorradshooting im parkhaus

Eigentlich sollte so ein heißes Moped ja in der Kurve bei funkensprühenden Fußrasten abgelichtet werden - umso mehr galt es, eine möglichst hohe Dynamik in das Bild zu bekommen.

Die Location war daher schnell gefunden. Das leere Parkhaus sorgte schonmal für einen kontrastreichen Look- heller Sonnenschein von außen und tiefe Schatten im innern.

Ich setzte dieses Mal insgesamt drei Blitze ein, um das Moped samt Fahrer aus dem Schatten hervorzuholen. Einen sehr gerichteten Blitz von schräg oben links für den Fahrer und einen mit etwas weiterer Ausleuchtung für die Aprillia von schräg vorne. Dies brachte ordentlich Kontrast auf dem Motiv selbst.

Der dritte Blitz wurde hinter dem Vorderreifen versteckt und sorgte für einen roten Farbeffekt unterhalb des Motorrads.

Ein Poster des best of shots sorgt bald für das richtige Ambiente in der Bike-Garage.

Also seen here


Facebook



Instagram