engagementshooting mit katrin und matthias

Ganz frisch aus der Nachbearbeitung kommen diesmal die Ergebnisse eines Engagement-Shootings mit Katrin und Matthias. Ein solches Shooting wird zusammen mit (künftigen) Brautpaaren gemacht, um sich a) für die folgende Hochzeit sowohl vor als auch hinter der Kamera warmzuschießen und um tolle Paarfotos für sich und eventuell die Einladungskarten zu haben.
So auch hier.

Einen wunderschönen Herbstsamstag haben wir für Außenportraits im und am eigenen Garten ausgesucht. Als Highlight wurde die Location am Ende nochmal gewechselt, sodass stilechte Bilder in einer Scheune entstehen konnten.

Für Technikinteressierte:
Um abwechslungsreiche Bildeindrücke entstehen zu lassen, kamen diesmal drei verschiedene Objektive mit unterschiedlichen Brennweiten zum Einsatz:
- Canon 35 mm f 2.0 IS
- Sigma 50 mm f 1.4

Beide ergeben eine natürliche Perspektive, ähnlich dem menschlichen Sehen. Besonders geeignet, um den Hintergrund in das Bild einzubeziehen und - bei kleinem Abstand zwischen Knipser und Model - Nähe und Intimität zu vermitteln.
- Canon 70-200 mm f 4.0 L (das Canon Standard-Teleobjektiv für eine tolle Kompression des Hintergrundes und schöne Freistellung des Motivs.

Die beiden Erstgenannten sind Festbrennweiten (Objektive mit eingebauten Lauf-Zoom ;-)

Genug der Worte. Viel Spaß mit einem Auszug aus den Ergebnissen und für die beiden Protagonisten alles Gute weiterhin!

Also seen here


Facebook



Instagram